Aufbau des 7-Punkte-Kreislaufs

 

 

  • Diagnostik als ein Kernbereich, um die sachgerechte Arbeit im Betrieb zu gewährleisten
  • Um zu fundierten Erkenntnissen der Betriebssituation und entsprechenden Massnahmen zu kommen, verfolgen wir ein

          strukturiertes Datenmanagement, das alle verfügbaren Informationen zusammenführt

  • Darauf aufbauend erfolgt die Integration labor- und datendiagnostischer Aktivität mit Beratungs- und Betreuungsleistung vorort
  • Dies repräsentiert sich durch eine entsprechend hohe Massnahmenqualität, die vor allem auf Wissen und analytisch

          generierten Informationen beruht und auch Behandlungsalternativen jeglicher Art einschliesst

  • Hieraus folgt eine angepasste Beratungsleistung in Form einer Pyramidalberatung, welche alle verfügbaren Informationen

          einschliesst

  • Dabei ist uns eine langfristige Orientierung im Sinne der Nachhaltigkeit wichtig
  • Die in unserer Tätigkeit gewonnenen Erkenntnisse werden wiederum vernetzt und mit aktuellem Wissen abgeglichen, so dass

          sich dieses Knowhow-Management auf die Diagnostik und die daran sich anschliessenden Aktivitäten gewinnbringend

          auswirkt